So gelingt eine gesunde Ernährung mit Rheuma (Teil 2)

Erfahren Sie, was für einen Einfluss die Ernährung auf die rheumatoide Arthritis hat und wie Sie beim Essen positiv darauf einwirken können.

So gelingt eine gesunde Ernährung mit Rheuma (Teil 1)

Erfahren Sie, was für einen Einfluss die Ernährung auf die rheumatoide Arthritis hat und wie Sie beim Essen positiv darauf einwirken können.

Fatigue – Teil 2: So können Sie der Erschöpfung entgegenwirken

Von den diversen Begleiterscheinungen der Rheumatoiden Arthritis, die viele Betroffene täglich verspüren, ist neben den Schmerzen oft eine besonders präsent: die ständige Erschöpfung, auch Fatigue genannt.

Video-Interview: „Ab wann sollte man Schmerzen nicht mehr tolerieren?“

Dazu Priv. Doz. Dr. Johannes Grisar, Facharzt für Rheumatologie und Innere Medizin, im Video-Interview.

Mehr Genuss am Esstisch: An die Töpfe, fertig, los!

Selbst auf den Markt einkaufen gehen, den Kochlöffel schwingen und sich gemeinsam an einen Tisch setzen und einfach nur genießen. Was Sie dabei beachten sollten, haben wir für Sie zusammengefasst.

Expertentipp: Wer rastet, der rostet.

Regelmäßige Bewegung hält den Körper fit: Die Durchblutung und der Kreislauf werden gefördert. Die Gelenke bleiben beweglich, überflüssige Kilos werden ab- und Muskeln aufgebaut. All das entlastet den Stützapparat und kann eine Schmerzlinderung mit sich bringen.